Rocky Linux

Eine gemeinschaftlich-getriebene Anstrengung um eine produktionsbereite Linux-Distribution für höchste Ansprüche zu liefern.

Was ist das Rocky Linux-Projekt?

Rocky Linux ist ein Community-Betriebssystem für Unternehmen, das zu 100% Bug-for-Bug-kompatibel mit Amerikas führender Linux-Distribution für Unternehmen ist, nachdem sein nachgeschalteter Partner die Richtung geändert hat. Es wird von der Community intensiv weiterentwickelt. Rocky Linux wird von Gregory Kurtzer, dem Gründer des CentOS-Projekts, geleitet. Es gibt keine ETA für eine Veröffentlichung. Die Mitwirkenden werden gebeten, die auf dieser Website angebotenen Kommunikationsoptionen zu nutzen.

Häufig gestellte Fragen

Was meinst du damit, dass "hat sein nachgeschalteter Partner die Richtung geändert"?

Das CentOS-Projekt hat kürzlich einen Stragegie-Wechsel für CentOS angekündigt. Während CentOS zuvor als Downstream-Build seines Upstream-Anbieters existierte (es erhält Patches und Aktualisierungen, nachdem der Upstream-Anbieter dies getan hat), wird es auf einen Upstream-Build umgestellt (Testen von Patches und Updates vor der Aufnahme in den Upstream-Anbieter). Darüber hinaus wurde die Unterstützung für CentOS Linux 8 vom 31. Mai 2029 bis zum 31. Dezember 2021 eingestellt.

Wo platziert sich Rocky Linux?

Rocky Linux zielt darauf ab, wie zuvor bei CentOS, als Downstream-Build zu fungieren und Releases zu veröffentlichen, nachdem sie vom Upstream-Anbieter hinzugefügt wurden, nicht zuvor.

Sponsors

CIQ
45Drives
AWS
Google Cloud
Microsoft Azure
MontaVista
OpenDrives